gegenwärtige Organisationspraxis

Job-Enlargement: Reduzierung der extremen Arbeitsteilung, ursprünglich geteilte arbeitsgänge wieder zusammengefaßt. zusmmenfassung gleichartiger arbeitstakte, so vergrößerung des arbeitsinhaltes einer person

Job-Enrichment: zusammenfassung vorheriger isolierter verschiedenartiger tätigkeiten zu einem arbeitsplatz, so arbeitsanreicherung, vergrößerung des entscheidungsspielraums. in amerika wurde hierduch schon das fließband abgelöst.

Job-Rotation: arbeiter kann in bestimmten festgelegten zeitabschnitten den arbeitspaltz wechseln. so abwechslung im tätigkeitsbereich baut monotonie ab, arbeiter kann zum. quantitativ erweiterte kenntnisse erwerben und so eine größere übersicht des produktionsablaufes erzielen.

Teilautonome Arbeitsgruppen: Arbeitsgruppen erhalten bestimmte ziele, die sie innerhalb einer bestimmten zeit in eigener regie erfüllen müssen. vorgesetztenfunktionen wie arbeitszuteilung und kontrolle der arbeitsgeschwindigkeit werden von der gruppe selbst erledigt. in einigen fällen führte dies zu einer ablösung des fließbandes durch werkstättenähnliche fertigung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: